Weißt du schon, im Browser Menü kannst du „Jugend Bregenz“ deinem Home Screen hinzufügen.

GETEILTES LEID

Seit dem antisemitischen Massaker der Hamas vom 7. Oktober 2023 herrscht Krieg in Gaza. Auch bei uns ist ein erbitterter Streit entbrannt: Pro-Palästina-Bewegungen auf der einen, Erschrecken über den wieder erstarkenden Antisemitismus auf der anderen Seite.

GETEILTES LEID wurde von Viola Köster und Yael Schüler aus aktuellen Social Media-Berichten von jüdischen und palästinensischen Betroffenen aus Israel und Gaza entwickelt. Mit Empathie und Sensibilität unternimmt die Inszenierung eine Annäherung an die Lebenssituationen ganz unterschiedlicher Menschen, die allesamt in der grausamen Gewaltspirale des Nahostkonflikts gefangen sind.

Nur am 17. April 2024 19.30 Uhr, T-Café

Im Anschluss Publikumsgespräch

VORARLBERGER LANDESTHEATER
Seestraße 2
6900 Bregenz
T +43 5574 42 870
info@landestheater.org

 

Fr. 17. April 2024, ab 19.30 Uhr